Freitag, 08. Mai 2020

Am Sonntag ist Muttertag

Der Muttertag steht vor der Tür. Wie feiern Sie diesen besonderen Tag in diesem besonderen Jahr am ersten Wochenende in Freiheit? Stimmen Sie ab.

Am Sonntag ist Muttertag.
Am Sonntag ist Muttertag. - Foto: © shutterstock
Dieser besondere Ehrentag hat sich seit dem 20. Jahrhundert in der westlichen Welt eingebürgert. Im deutschsprachigen Raum und vielen anderen Ländern findet er immer am 2. Sonntag im Mai statt.

STOL möchte wissen, wie Sie den Muttertag feiern!



„Ein Hoch auf die Mamis! Was gerade sie in den letzten Wochen und Monaten leisten, kann man mitunter als überirdisch bezeichnen: die Kinder rund um die Uhr bei Laune halten, sie zum Homeschooling motivieren und bei den Hausaufgaben helfen, nebenbei den Haushalt stemmen, kochen und einkaufen, den eigenen Partner nicht vernachlässigen, die ehrenamtlichen Tätigkeiten weiterhin ausüben und womöglich noch selbst im Homeoffice arbeiten“, schreibt der KFS in einer Pressemitteilung.

Die Kleinen werden für Mama ein buntes Bild malen, etwas Schönes basteln. Genauso sicher werden Politiker wieder Lobeshymnen anstimmen, welch großartigen selbstlosen Beitrag Mütter leisten. Dabei wäre Müttern mehr geholfen, wüssten sie endlich, wohin mit den Kindern, sobald sie selbst wieder arbeiten müssen. Der Katholische Familienverband Südtirol (KFS) steht aufseiten der Mamis und fordert u.a. Kinderbetreuung sofort und für alle.

stol

Schlagwörter: