Dienstag, 17. November 2015

Amnesty: "Flüchtlinge für Europa keine existenzielle Gefahr"

Das „grenzenlose“ Europa wird durch gewaltige Flüchtlingsströme herausgefordert. Das räumt auch Amnesty International ein. Doch die Menschenrechtler warnen: Zäune und Abschottung sind keine Lösung.

Foto: © APA/AFP

stol