Freitag, 15. Juli 2016

Amokfahrer schoss auch mit Pistole

Der Lkw-Angreifer von Nizza hat mit einer Pistole das Feuer eröffnet, bevor er von Polizisten erschossen wurde. Das verlautete am Freitagmorgen aus Ermittlerkreisen. Auch Regionalpräsident Christian Estrosi sagte, der Mann habe „mehrfach geschossen“.

Dieser weiße Lkw war zwei Kilometer lang durch Menschenmassen gerast, ehe der Fahrer von der Polizei durch die Windschutzscheibe erschossen wurde.
Dieser weiße Lkw war zwei Kilometer lang durch Menschenmassen gerast, ehe der Fahrer von der Polizei durch die Windschutzscheibe erschossen wurde. - Foto: © APA/AFP

stol