Dienstag, 08. November 2016

Analyse: Clinton wird es schaffen – aber dann?

2 bis 3 Prozentpunkte – das ist der Vorsprung, mit dem Hillary Clinton die Wahl gewinnen wird. So sehen es die meisten US-Medien, wenn sie nicht gerade Fox News heißen. 2012 hatte der Republikaner-lastige TV-Sender seinen Zusehern immer noch zahlreiche Gründe für einen Wahlsieg Mitt Romneys eingehämmert, als längst feststand, dass Barack Obama das Rennen gemacht hatte.

Der demokratischen Kandidatin wird eine bessere Kampagne bescheinigt.
Der demokratischen Kandidatin wird eine bessere Kampagne bescheinigt. - Foto: © APA/AFP

stol