Donnerstag, 01. August 2019

Angela Merkel gibt Reinhold Messner die Ehre

Alles wie gewohnt: Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel weilt zur Zeit einmal mehr in Sulden. Am Donnerstagabend hat sie dort zusammen mit Ehemann Joachim Sauer in der Tennishalle einen Filmabend besucht. Bergsteigerlegende Reinhold Messner zeigte sein Regie-Debut „Still alive“.

Angela Merkel und Ehemann Joachim Sauer beim Filmabend von Reinhold Messner. - Foto: E.T.-MEDIA / Erwin Tscholl
Badge Local
Angela Merkel und Ehemann Joachim Sauer beim Filmabend von Reinhold Messner. - Foto: E.T.-MEDIA / Erwin Tscholl

Hunderte Einheimische und Feriengäste nutzten diese Gelegenheit, der mächtigsten Frau Deutschlands und Europas näher zu kommen. Sichtlich entspannt und in bester Urlaubslaune erschienen Angela Merkel und Joachim Sauer in der Tennishalle von Sulden.

Foto: E.T.-MEDIA / Erwin Tscholl 

Dort zeigte Reinhold Messner, mit dem die deutsche Bundeskanzlerin eine persönliche Freundschaft verbindet, dieses Jahr keinen Dia-Vortrag, sondern präsentierte seinen Film „Still alive“. In Messners Regie-Debut geht es um Gert Judmaiers Berg-Drama am Mount Kenya im Jahr 1970. 

Wie berichtet, verbringt die deutsche Bundeskanzlerin ihren Urlaub derzeit in Sulden am Fuße des Ortlers.

stol

stol