Freitag, 02. März 2018

Angriff auf französische Botschaft in Burkina Faso

In der Hauptstadt Burkina Fasos haben Unbekannte die Zentrale der Streitkräfte und die französische Botschaft angegriffen. Erste Anzeichen ließen einen Terroranschlag befürchten. Bei der Attacke gegen die französische Botschaft in Ouagadougou seien vier Angreifer getötet worden, erklärte die Regierung am Freitag. Wie viele Menschen darüber hinaus verletzt oder getötet wurden, blieb vorerst unklar.

Schüsse und Explosionen im Zentrum von Ouagadougou. - Foto: AFP
Schüsse und Explosionen im Zentrum von Ouagadougou. - Foto: AFP

stol