Montag, 15. Januar 2018

Ans Meer mit der Caritas

Auch dieses Jahr bietet die Caritas Ferienaufenthalte in Caorle für jeden Geldbeutel an. Die Caritas ruft daher alle Interessierten dazu auf, sich so schnell wie möglich bei den Anlaufstellen der Caritas zu bewerben.

Interessierte können sich bei den Anlaufstellen der Caritas bewerben.
Badge Local
Interessierte können sich bei den Anlaufstellen der Caritas bewerben.

Die Caritas lädt wieder Kinder, Familien und Senioren ins Feriendorf „Josef Ferrari“ in die Villa Oasis ein. Um für den Sommer gerüstet zu sein, laufen die Vorbereitungen bei der Caritas jetzt schon auf Hochtouren.

Auch was die Betreuung der Gäste anbelangt, hat die Caritas in den Sommermonaten wieder ganz besondere Angebote in petto. „Im so genannten Babyturnus Anfang Juni steht eine Hebamme werdenden Müttern sowie Eltern mit Kleinkindern mit Rat und Tat zur Seite“, so der Leiter der Caritas-Ferienstrukturen Klaus Metz. Die Kinder und Jugendlichen im Feriendorf „Josef Ferrari“ können sich heuer besonders auf eine Nacht am Strand und ein Langschläfer-Frühstück freuen, Senioren können sich bei Wassergymnastik fit halten oder beim Tiroler-Abend das Tanzbein schwingen.

Der Zeitraum der Ferienwochen

Die Seniorenturnusse in der Villa Oasis finden im vom 28. Mai bis zum 9. Juni und 3. bis zum 15. September statt, die zweiwöchigen Meeraufenthalte für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 15 Jahren im Feriendorf „Josef Ferrari“ vom 16. Juni bis 29. August. Die Familien sind von Mitte Juni bis Ende August in der Villa Oasis und in den Bungalows willkommen.

stol

stol