Mittwoch, 09. April 2014

„Antirussische Kampagne“ - Keine Truppenkonzentration an Grenze zur Ukraine

Das Außenministerium in Moskau hat Vorwürfe des Westens als „antirussische Kampagne“ zurückgewiesen, wonach Russland Truppen an der Grenze zur Ukraine konzentriert.

stol