Samstag, 05. Juli 2014

Arabischer Jugendlicher wurde lebendig verbrannt

Der arabische Jugendliche, der mutmaßlich zum Rachemordopfer geworden ist, soll bei lebendigem Leibe verbrannt sein. Das lege ein vorläufiger Autopsiebericht nahe, teilte der palästinensische Generalstaatsanwalt am Samstag mit. Der abschließende Autopsiebericht wurde bisher nicht veröffentlicht.

stol