Samstag, 09. Mai 2020

Armani: Corona wird uns verändern

Der Modemacher Giorgio Armani geht davon aus, dass die Corona-Krise das Denken vieler Menschen nachhaltig ändern wird. Nicht nur in der Mode, sondern auch in anderen Bereichen erwarte er eine Umkehr, sagte der 85-jährige Italiener der Zeitung „La Stampa“ am Samstag.

Dass die Modeindustrie in den letzten Jahrzehnten immer schneller neue Trends und billigere Ware auf den Markt brachte, hatte der Stardesigner schon früher kritisiert.
Dass die Modeindustrie in den letzten Jahrzehnten immer schneller neue Trends und billigere Ware auf den Markt brachte, hatte der Stardesigner schon früher kritisiert. - Foto: © APA/epa / MATTEO BAZZI

dpa