Samstag, 10. Januar 2015

Asbest-Zonen wurden erhoben

Die Stadtgemeinde Bozen erhebt in Zusammenarbeit mit der Umweltagentur des Landes und dem Sanitätsbetrieb Bozen seit drei Jahren mögliche asbestverseuchte Zonen auf Bozner Gemeindegebiet. Dies teilte Stadträtin Patrizia Trincanato am Freitag mit.

Badge Local
Foto: © D

Die Privaten, auf dessen Grundstücken sich die Asbestteile befinden, müssen für die Sanierung sorgen. „Dafür gibt es Vorlaufzeiten die eingehalten werden müssen“, erklärte  der Direktor des Amtes für den Schutz der Umwelt, Renato Spazzini.  

Spezialisierte Unternehmen würden sich dann um die Entsorgung der giftigen Asbestreste kümmern, erklärte Spazzini.

stol