Mittwoch, 21. Oktober 2015

Assad überraschend bei Putin: „Kampf gegen Terroristen“

Der syrische Machthaber Bashar al-Assad ist erstmals seit Beginn des Bürgerkriegs in seinem Land 2011 ins Ausland gereist und hat in Moskau Russlands Präsidenten Wladimir Putin getroffen.

 Der bedrängte syrische Präsident Baschar al-Assad hat Russland nach Kreml-Angaben einen überraschenden Besuch abgestattet. Archivbild.
Der bedrängte syrische Präsident Baschar al-Assad hat Russland nach Kreml-Angaben einen überraschenden Besuch abgestattet. Archivbild. - Foto: © APA/AP

stol