Freitag, 01. Juli 2016

Assad: Westliche Regierungen verhandeln heimlich mit uns

Der syrische Präsident Bashar al-Assad hat dem Westen Doppelmoral im Umgang mit seinem Regime vorgeworfen.

Der syrische Präsident Bashar al-Assad glaubt, dass ohne Einflüsse von außen der Syrienkonflikt schon längst beigelegt wäre. - Archivbild.
Der syrische Präsident Bashar al-Assad glaubt, dass ohne Einflüsse von außen der Syrienkonflikt schon längst beigelegt wäre. - Archivbild. - Foto: © APA/AP

stol