Freitag, 15. November 2019

Astronauten starten komplizierten Außeneinsatz

Astronauten haben an der Raumstation ISS mit einem anspruchsvollen Außeneinsatz begonnen. Am Freitag brachen der italienische Raumfahrer Luca Parmitano und der US-Amerikaner Andrew Morgan zu einem ersten Weltraumspaziergang auf, um das Magnetspektrometer AMS an der ISS zu reparieren.

2 Astronauten sollen bei dem anspruchsvollen Außeneinsatz das Magnetspektrometer AMS reparieren.
2 Astronauten sollen bei dem anspruchsvollen Außeneinsatz das Magnetspektrometer AMS reparieren. - Foto: © APA/afp / NICK HAGUE

apa/dpa

Schlagwörter: