Montag, 26. Februar 2018

ASV Taekwondo Terlan holen sich 6 Goldmedaillen

Die Athleten des ASV Taekwondo Terlan - Eurotherm haben am vergangenen Samstag im Stubaital wahrlich abgeräumt!

Die Mannschaft des ASV Taekwondo Terlan hat im Stubaital abgeräumt und sich den 3. Platz in der Mannschaftswertung geholt
Badge Local
Die Mannschaft des ASV Taekwondo Terlan hat im Stubaital abgeräumt und sich den 3. Platz in der Mannschaftswertung geholt

31 Vereine, 240 Sportler aus der Slowakei, der Schweiz, Italien, Deutschland, Kroatien, Griechenland, dem Senegal und aus Österreich kämpften am vergangenen 24. Februar im K.O.-System bis ins Finale um den begehrten Alpenpokal. Der ASV Taekwondo Terlan –Eurotherm war mit 15 Athleten dabei.

Nach einem intensiven Wettkampftag im Stubaital konnten die Terlaner Taekwondokas mit ihren Trainer Milan Guba mit Stolz mit 6 Goldmedaillen, 3 Silbermedaillen und 5 Bronzemedaillen nach Hause fahren. Zudem konnte der  ASV Taekwondo Terlan – Eurotherm in der Gesamt-Mannschaftswertung den 3. Platz erreichen.

GOLD
Rebecca Albertini -44kg Kadetten A Klasse
Fischer Rania -37kg Kadetten A Klasse
Mara Mittelberger -57kg Erwachsene A Klasse
Kamil Pitula -80kg Erwachsene A Klasse
Michele Florio -45kg Kinder 9-11 B Klasse
Andi Hoxha +65 kg Kadetten B Klasse

SILBER
Younes Elkhatib -37kg Kadetten A Klasse
Valerio Volante -23 kg Kinder 7-8 B Klasse
Maya Wenin -40 kg Kinder 9-11 B Klasse

BRONZE
Lukas Riegler -68kg Erwachsene A Klasse
Francesco Florio -33kg Kinder 9-11 B Klasse
Valentino Volante -45kg Kadetten A Klasse
Albin Krasniqi -40kg Kinder 9-11 B Klasse
Noah Wenin -41g Kadetten A Klasse

5.Platz
Adam Elkhatib -30kg Kinder 9-11 B Klasse

ASV Taekwondo Terlan - Eurotherm, Terlan

stol