Donnerstag, 16. November 2017

ASV Taekwondo Terlan/G1 Turnier - Croatia Open ZagrebAlexander Oberhofer aus Terlan holt sich Bronze

Der ASV Taekwondo nahm beim G1 Turnier in Kroatien teil

Bronzemedaille für Alexander Oberhofer
Badge Local
Bronzemedaille für Alexander Oberhofer

An die 1100 Athleten aus verschiedenen Nationen nahmen beim kürzlich stattgefundenen
internationalen G1 Turnierm dem „Croatia Open Zagreb“ in Kroatien teil. Der ASV
Taekwondo Terlan beteiligte sich unter der Leitung von Trainer Milan Guba mit drei Athleten
am internationalen Turnier in Zagreb, der Hauptstadt Kroatiens.
Der Terlaner Alexander Oberhofer holte sich dabei in der Gewichtsklasse -49 kg Kadetten
die Bronzemedaille und konnte somit mit gutem Gewissen und mit einem sehr zufriedenen
Trainer wieder nach Hause fahren. Im Kampf gegen den Kroaten Mateo Vuksic kämpfte er
überlegen mit einem Ergebnis von 12-5 Punkten, ebenfalls gegen den Kroaten Hrvoje Pazin
mit 7-0. Im Halbfinale musste sich der als allgemein sehr ehrgeizige Alexander Oberhofer
sich mit 4-7 Punkten mit dem Golden Point gegen den Deutschen Athleten Emre Tepe
geschlagen geben.
Indira Fischer aus Tramin, Athletin des ASV Taekwondo Terlan,  musste sich mit einem Sieg gegen die Kroatin Lea Spehar (27-19) und mit
einer Niederlage gegen die Kroatin Lucija Saravanja (7-27) mit einem 5. Platz in ihrer
Kategorie zufrieden geben.
Nora Adami ehemalige Italienmeister in ihrer Kategorie lies der Serbin Nadja Rosic mit 20-0
keine Chance. Die Terlanerin verlor leider knapp mit 2-4 Punkten gegen Ohiana Bruno aus
Belgien.

ASV Taekwondo Terlan, Terlan

stol