Dienstag, 26. Mai 2015

ASV Wiesen Altherren sichern sich den 1. Meistertitel

VSS – Altherrenmeisterschaft: ASV Wiesen gewinnt die Gruppe Eisacktal und sichert sich die Teilnahme an den Finalspielen in Mals

Mannschaftsfoto ASV Wiesen Altherren
Badge Local
Mannschaftsfoto ASV Wiesen Altherren

Der ASV Wiesen hat in dieser Saison zum ersten Mal im Kreis Eisacktal die Altherren-meisterschaft gewonnen. Die Mannschaft konnte sich aufgrund des direkten Vergleichs mit dem Tabellen-zweiten ASC Plose/Afers (1:1 im Hinspiel in Plose und 1:0 Sieg im Heimspiel) die Meisterschaft bereits einen Spieltag vor Schluss sichern. Der ASV Wiesen nahm erst zum zweiten Mal an dieser Meisterschaft teil.

Während man in der ersten Saison nur den vorletzten Platz in der Endtabelle erreichen konnte, ist es umso erfreulicher, dass man sich im darauffolgenden Jahr schon Meister nennen darf. Sportlich befand sich die Mannschaft schon nach der Hinrunde an der Tabellenspitze, allerdings wurde ein Spiel am grünen Tisch gegen den ASV Wiesen gewertet und 3 Punkte in der Tabelle abgezogen. In der Rückrunde verlor die Mannschaft um Trainer Walter Wachtler aber kein einziges Spiel, und holte 19 Punkte aus 7 Spielen. Insgesamt resultieren aus den 14 Meisterschaftsspielen 10 Siege, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen.

Mit dem Gewinn der Meisterschaft hat sich das Team für die Endspiele qualifiziert, welche am 06. und 07. Juni in Mals stattfinden und wo die Mannschaft um den Landesmeistertitel kämpft. Gegner im Halbfinale ist die Altherrenmannschaft aus Pfalzen. Das zweite Halbfinale bestreiten die Mannschaften aus Terenten und Plose/Afers.

ts

ASV Wiesen, Wiesen

stol