Montag, 16. Oktober 2017

Attacken auf Diplomaten? Trump beschuldigt Kuba

US-Präsident Donald Trump hat erstmals direkt Kuba für die mysteriösen Erkrankungen von US-Diplomaten verantwortlich gemacht.

Donald Trump erhebt Vorwürfe gegen Kuba.
Donald Trump erhebt Vorwürfe gegen Kuba. - Foto: © shutterstock

Seit November 2016 waren 22 von ihnen in Havanna an rätselhaften Ohrenleiden erkrankt. Einige Betroffene haben nach Angaben des US-Außenministeriums dauerhaft ihr Gehör verloren. Andere Symptome seien Tinnitus, Kopfschmerzen und Schlafstörungen gewesen.

US-Medien sprachen von gezielten Akustik-Attacken auf die Diplomaten. „Ich glaube, Kuba ist verantwortlich“, sagte Trump am Montag in Washington. Die US-Regierung hatte als Reaktion 15 Mitarbeiter der kubanischen Botschaft in Washington des Landes verwiesen.

dpa

stol