Mittwoch, 23. März 2016

Attentäter von Brüssel wurde aus Türkei ausgewiesen

Einer der Attentäter von Brüssel ist nach Angaben des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan im vergangenen Jahr aus der Türkei ausgewiesen worden.

Laut dem türkischen Präsidenten Recep Erdogan habe Belgien einen der Attentäter von Brüssel nach dessen Ausweisung aus der Türkei trotz Warnungen freigelassen.
Laut dem türkischen Präsidenten Recep Erdogan habe Belgien einen der Attentäter von Brüssel nach dessen Ausweisung aus der Türkei trotz Warnungen freigelassen. - Foto: © LaPresse

Die belgischen Behörden hätten den Mann nach der Ausweisung im Juli aber trotz der Warnungen der Türkei freigelassen, sagte Erdogan am Mittwoch in Ankara.

Um welchen der Attentäter es sich handelt, sagte Erdogan zunächst nicht.

dpa

stol