Mittwoch, 30. Mai 2018

Attentäter von Lüttich schrie „Allahu Akbar”

Der mutmaßliche Terrorist von Lüttich hat bei seinem Angriff am Dienstag mehrfach „Allahu Akbar” geschrien (Gott ist groß). Dies teilte die zuständige Staatsanwaltschaft am Mittwoch in Brüssel mit.

Die Hintergründe für die Tat in Lüttich müssen noch geklärt werden. - Foto: APA (AFP/Belga)
Die Hintergründe für die Tat in Lüttich müssen noch geklärt werden. - Foto: APA (AFP/Belga)

stol