Dienstag, 13. März 2012

Auf den Spuren von Grödens immateriellem Kulturerbe - Video

Rituale, Bräuche, Feste, Tänze oder alte Bauernweisheiten dokumentieren und bekannt machen, das will das italienisch-schweizerische Interreg-Projekt E.CH.I.. Südtirol ist durch das Museum Ladin Ciastel de Tor am Projekt beteiligt. Das besondere Augenmerk gilt dabei dem immateriellen Kulturerbe Grödens.

stol