Dienstag, 22. März 2016

Auftakt zur Info-Tour der Süd-Tirol Freiheit durch das Pustertal

Der Infoabend der neuen Bezirksgruppe der Süd-Tiroler Freiheit am 18. März in Sand in Taufers bildete den Auftakt zu einer Tour durch das Pustertal. Zahlreiche Mitglieder und Interessierte nahmen an der Veranstaltung teil und nutzten die Gelegenheit, sich aus erster Hand über die aktuelle politische Lage in Süd-Tirol und Europa zu informieren.

Bezirksgruppe Pustertal
Badge Local
Bezirksgruppe Pustertal

Nach der Begrüßung und Einleitung durch den Bezirkssprecher Dr. Herbert Campidell stellte der Ortssprecher in Sand in Taufers, Alfred Moser, die Mitglieder der neu eingesetzten Bezirksgruppe der Süd-Tiroler Freiheit Pustertal und deren Programm vor.

Anschließend informierte der Landtagsabgeordnete Bernhard Zimmerhofer über die Arbeit der Süd-Tiroler Freiheit auf Bezirks- und Landesebene, über die Auswirkung des geplanten Grenzzauns am Brenner und die daraus resultierende Zerreißung der EU.

Viele der Anwesenden beteiligten sich danach an der Diskussion und stellten zahlreiche Fragen und brachten Anregungen vor, so z.B. bezüglich der Hallenbades Cascade, über Hausfrauenrente, Politikergehälter usw.

Die Bezirksgruppe der Süd-Tiroler Freiheit

Süd-Tiroler Freiheit, Bozen

stol