Mittwoch, 24. Oktober 2018

Auschwitz-Birkenau: Das größte Vernichtungslager des NS-Regimes

Das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau am Staatsgebiet des heutigen Polens war das größte Vernichtungslager des NS-Regimes. Mehr als 1,1 Millionen Menschen verloren dort ihr Leben, rund 900.000 wurden vergast, die übrigen starben an Krankheiten, Hunger, Misshandlungen oder bei medizinischen Versuchen.

Befreit wurde das Lager von der Roten Armee am 27. Jänner 1945, wo die Soldaten noch 7.000 Überlebende vorfanden.
Befreit wurde das Lager von der Roten Armee am 27. Jänner 1945, wo die Soldaten noch 7.000 Überlebende vorfanden. - Foto: © shutterstock

stol