Montag, 20. November 2017

Ausländer verprügeln Mann in Bozen auf offener Straße

An diesem Wochenende hat sich in Bozen zum wiederholten Male ein Fall von brutaler Ausländerkriminalität zugetragen. Am Freitagabend wurde ein Mann vor dem Stadttheater von einer Gruppe Ausländer niedergeprügelt, sodass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Angesichts der ausufernden Ausländerkriminalität in Bozen fordert der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, endlich polizeiliche Maßnahmen zum Schutz der Bürger, vor allem aber eine sofortige Ausweisung straffälliger Ausländer.

L.-Abg. Sven Knoll
Badge Local
L.-Abg. Sven Knoll

stol