Freitag, 06. Oktober 2017

Australier geben Zehntausende Schusswaffen ab

Das Angebot einer dreimonatigen Amnestie für die Besitzer illegaler Waffen ist nach Angaben von Premierminister Malcolm Turnbull sehr gut angenommen worden. In dem Vierteljahr bis Ende September seien mehr als 50.000 nicht registrierte Schusswaffen bei den Behörden abgegeben worden, sagte Turnbull am Freitag. „Das ist eine überwältigende Antwort.”

Foto: © shutterstock

stol