Donnerstag, 17. August 2017

Auswärtiges Amt: Reisende sollen Zentrum von Barcelona meiden

Nach dem tödlichen Zwischenfall im Zentrum von Barcelona hat das Auswärtige Amt seine Sicherheitshinweise für Spanien aktualisiert.

Foto: © APA/AFP

„Reisenden wird geraten, den Bereich weiträumig zu meiden, den Anweisungen der Sicherheitskräfte Folge zu leisten und sich über die lokalen Medien zu informieren“, teilte das Auswärtige Amt am Donnerstagabend mit.

Auf der beliebten Flaniermeile Las Ramblas war am Nachmittag ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast. Die Angaben über Tote variieren zurzeit, es soll etliche Verletzte geben.

dpa

stol