Donnerstag, 09. Mai 2019

Der Microlino im ÖAMTC-Test

Das kleine Fahrzeug erinnert an den BMW Isetta aus den 50er Jahren. Genau wie bei Isetta steigt man auch beim Microlino vorne ein. Der ÖAMTC stellt den Mini-Pkw vor.

Das kleine Fahrzeug erinnert an den BMW Isetta aus den 50er Jahren. - Foto: ÖAMTC
Das kleine Fahrzeug erinnert an den BMW Isetta aus den 50er Jahren. - Foto: ÖAMTC

2 Schiebefester und ein Schiebedach hat der Mini-Pkw noch, der Vordersitz ist verstellbar. Der Microlino ist 2,4 Meter lang und 435 Kilogramm schwer – ohne Batterie gerechnet. Denn die Batterien sind bequem mitzutransportieren.

Demnächst beginnen die ersten Auslieferungen – nach Österreich kommt das Kleinstauto erst im bevorstehenden Jahr.

stol

stol