Dienstag, 01. März 2011

Experte: „Elektroautos stehen wie Blei bei den Händlern“

Die Stimmung in der europäischen Automobilindustrie könnte vor dem Genfer Autosalon eigentlich kaum besser sein: Dank der rasanten Aufholjagd im vergangenen Jahr sind die Verluste aus der Krise wettgemacht, die Sektkorken könnten knallen. Doch Experten gehen davon aus, dass sich die Euphorie in Grenzen halten wird, wenn die Branche am Genfer See vom 3. bis 13. März ihre leistungsstarken Sportwagen, bunten Cabriolets und batteriebetriebenen Stadtflitzer ins Scheinwerferlicht rollt.

stol