Freitag, 09. Dezember 2016

„Backstage“: Die Unermüdliche

Sie ist bereits seit 20 Jahren auf den Bühnen Südtirols, Deutschlands und Österreichs unterwegs, ist sich aber in all diesen Jahren treu geblieben: Barbara Zanetti.

Barbara Zanetti - Foto: Kathrin Obletter
Barbara Zanetti - Foto: Kathrin Obletter

Einengen ließ sie sich nie. So singt sie sowohl kritische, als auch lebensbejahende und dann wieder tiefgründige Songs in deutscher, italienischer und englischer Sprache.

Zu dem Song „Der Ring“ im Video hat sie die „Ringparabel“ von Gotthold Ephraim Lessing inspiriert. „Der Song handelt von Toleranz und dem humanitären Gedankengut, dass vor Gott alle Menschen gleich sind“, sagt Zanetti. Die Botschaft von „Der Ring“ sei, dass man nicht auf einseitige, populistische Propaganda hereinfallen soll, sondern Dinge zu hinterfragen.

____________________________________________________

Ein ganzseitiges Interview mit Barbara Zanetti gibt es im aktuellen „Dolomiten“-Magazin und das Radio-Interview und die aktuelle Single auf „Südtirol 1“ ab 16 Uhr (Wiederholungen am Samstag ab 19 Uhr und am Sonntag ab 17 Uhr)!

stol