Freitag, 29. Januar 2016

Backstage: „Hand aufs Herz“

Eine Menge Herzblut und Leidenschaft hätten sie der Gründung der Band im Jahr 2004 investiert, sagen die fünf Punkrocker aus dem Eisack- und Wipptal. Die harte Arbeit hat sich gelohnt. Vor allem in Deutschland sind „Unantastbar“ derzeit äußerst erfolgreich, ihr jüngstes Album „Hand aufs Herz“ – im Jänner 2016 erschienen – schaffte es auf Anhieb unter die Top 5 der deutschen Charts. Wer aber sind „Unantastbar“?

Die Band "Unantastbar" - Foto: Holger Fichtner
Die Band "Unantastbar" - Foto: Holger Fichtner

stol