Freitag, 19. Januar 2018

„Backstage“ - Musik made in Südtirol XXL

Mitten in der 5. Staffel von „Backstage“ erwartet alle Fans von Südtiroler Musik ein ganz besonderes Zuckerl: Das große „Backstage“-Wochenende auf Südtirol 1. Das größte Privatradio des Landes wird einige der besten Südtiroler Songs der vergangenen Jahre am Samstag und Sonntag in den Äther schicken.

Max Zischg
Max Zischg

Seit Staffel 1 verfolgen die Initiatoren von "Backstage" Arnold Sorg, Martin Perkmann und Rainer Hilpold ein großes Ziel: Sie wollen Musik aus Südtirol eine interessante Plattform bieten – und zwar die größte Südtirols. Jeden Freitag präsentieren sie im Dolomiten Magazin, auf stol.it und auf Südtirol 1 Neuheiten von heimischen Künstlern und Bands samt Video, Portrait und Interview. 

Aus einem Tag in der Woche wird nun ein ganzes Wochenende: An diesem Samstag und Sonntag laufen auf Südtirol 1 jeweils 2 Titel pro Stunde aus den vergangenen „Backstage“-Jahren. Tracy Merano, Max Zischg, Michael Aster, Tamira, Cemetery Deive, Philipp Trojer, ANGER, Lads, Waira, Max von Milland, Bayou Side, 4Twenty, Color Colectif, Ganes, Doggi, Onyria, William T uvm. beweisen, dass Musik aus Südtirol nicht nur vielfältig ist, sondern auch den internationalen Vergleich nicht scheuen muss. 

Beim großen „Backstage“-Wochenende auf Südtirol 1 zeigt sich das ganze Potenzial, das in heimischen Künstlern steckt – über alle Genregrenzen hinweg. Als zusätzliches Extra ist Tracy Merano Gast beim Sonntagsfrühstück von 10 bis 12 Uhr. 

Nächste Woche gibt es „Backstage“ dann wieder in gewohnter Form am Freitag, mit viel neuer Musik made in Südtirol.

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol