Freitag, 23. März 2018

„Backstage“: Neue Südtiroler Härte

In Südtirol entwickelt sich schön langsam ein echtes Deutschrock-Imperium. Philipp Burger, „Frei.Wild“-Frontmann, ist dafür hauptverantwortlich. Als Label-Boss von Rookies & Kings verhilft er aufstrebenden Deutschrockern zum Durchbruch. Unantastbar zählen zu diesen Bands und eben auch „Stunde Null“ aus Barbian, unsere „Backstage“-Band der Woche.

Stunde Null - Foto: Stefanie Aichner
Stunde Null - Foto: Stefanie Aichner

stol