Freitag, 10. April 2020

Die „leichte“ Seite des Pop

Es fällt nicht leicht, unbeschwert zu sein in diesen Tagen. Trotzdem - oder gerade deshalb - präsentiert Christian Theiner jetzt seine neue Single „Leicht“. Der Song ist eine Mischung aus Pop und Schlager, 2 Stilrichtungen, die der Naturnser Berufsmusiker seit fast 2 Jahrzehnten zusammenführt.

Christian Theiner
Badge Local
Christian Theiner - Foto: © privat


Theiner ist seit 18 Jahren Berufsmusiker. Dass er auch mal was anderes gemacht hatte, wissen sehr viele wohl nicht: „Ich habe als Oberschullehrer für Mathematik und Physik in Meran gearbeitet. Im Alter von 30 Jahren habe ich mich dann dazu entschlossen, nur mehr meiner großen Leidenschaft zu folgen, dem Musikmachen“, sagt er.



Dabei ist er bis heute geblieben. Er singt auf Deutsch, Italienisch oder Englisch, manchmal nutzt er auch mehr als eine Sprache je Song. Was nie fehlen darf, ist eine gewisse Romantik in seinen Songs. Klar, bei Romantik-Pop denkt wohl jeder an Eros Ramazotti, aber der Naturnser interpretiert das Genre auf seine, ganz eigene Art.

Auch bei seiner neuen Single „Leicht“: „Ich weiß, dass wir aktuell keine einfache Zeit durchleben. Gerade deshalb möchte ich ans Schöne erinnern, das auch wiederkommen wird. Ich beschreibe den perfekten Moment, der immer jetzt ist.“

Ein ganzseitiges Interview mit Christian Theiner gibt's im aktuellen „Dolomiten“-Magazin und eine aktuelle Single und das Radio-Interview auf „Südtirol 1“ ab 16 Uhr (Wiederholungen am Samstag ab 19 Uhr und am Sonntag ab 17 Uhr)!

sor

Schlagwörter: