Freitag, 03. April 2020

„Die letzte Chance“

Während die Welt fast still steht, blüht die heimische Kreativszene bei „Backstage“ Woche für Woche neu auf. Diesmal präsentieren wir euch den 27-jährigen Eppaner Musiker Aaron Mayr, der mit seiner Single „Last Chance“ Alternative-Rock-Sound vom Feinsten abliefert.

Aaron Mayr
Badge Local
Aaron Mayr - Foto: © privat

Mayr macht Musik seit er 6 Jahre alt ist. Er lernte Klavier und brachte sich später noch Gitarre und Schlagzeug bei. Im Laufe der Jahre spielte er in mehreren Bands, zuletzt bei iScream Massacre. Nun versucht er es solo bzw. mit den Jungs von „Lost Zone“ an seiner Seite, die seine neue Single im hauseigenen Studio in Tscherms produzierten.



„Mit dem Song ´Last Chance´ schlage ich ein neues Kapitel in meiner Karriere auf. Es ist mein erster Song als Solo-Künstler, den ich in englischer Sprache veröffentlicht habe und auch stilistisch weicht er stark von dem ab, was ich sonst so gemacht habe. Bis jetzt habe ich vorwiegend deutschsprachige Balladen geschrieben.“ Mayrs neue Single kommt rockiger daher und geht schön nach vorne.

„Last Chance“ ist zugleich die erste Auskopplung der Debüt-EP des Eppaners, an der er gerade arbeitet.

Ein ganzseitiges Interview mit Aaron Mayr gibt's im aktuellen „Dolomiten“-Magazin und eine aktuelle Single und das Radio-Interview auf „Südtirol 1“ ab 16 Uhr (Wiederholungen am Samstag ab 19 Uhr und am Sonntag ab 17 Uhr)!

stol

Schlagwörter: