Freitag, 07. Februar 2020

Die Rock Allstars

Man nehme 3 der begnadetsten Rockmusiker Südtirols und lässt sie einfach machen. Was dabei herauskommt? „RAD“, die Band von Andy De Santis, Rino Cavalli und David Altieri. Bei „Backstage“ präsentieren sie exklusiv ihre Debütsingle (samt Video) „D D D Devil“.

Die Band verarbeitet ernste Themen zu Songs.
Badge Local
Die Band verarbeitet ernste Themen zu Songs. - Foto: © DLife

Im März 2019 sind die 3 Musiker erstmals gemeinsam auf der Bühne gestanden für ein Queen Tribute-Konzert. „Dabei haben wir gemerkt, dass wir perfekt harmonieren. Es passte einfach. Uns verbindet die Liebe zu anspruchsvoller Rockmusik. Einige Monate nach dem Konzert gründeten wir die Band.“

Es folgten erste Auftritte als „RAD“. Im Repertoire waren zunächst hauptsächlich Coversongs. Doch nach und nach begannen sie an eigenem Material zu schreiben. Erster offizieller Output dieses Songwriting-Prozesses ist die Debüt-Single „D D D Devil“.

Das Hauptthema des Songs ist ein sehr ernstes: „Es geht um den Bürgerkrieg in Kambodscha von 1975 bis 1979. Knapp ein Drittel der Einwohner Kambodschas musste bei diesem Genozid an der eigenen Bevölkerung sterben. Der Fall zeigt auf erschreckende Weise, wozu Menschen fähig sein können.“ Es sind Ereignisse wie diese, die die Bandmitglieder zu Songs verarbeiten und so dazu beitragen wollen, dass sie nicht in Vergessenheit geraten. Für 2021 planen „RAD“ die Veröffentlichung ihres ersten Albums.

Ein ganzseitiges Interview mit „RAD“ gibt's im aktuellen „Dolomiten“-Magazin und eine aktuelle Single und das Radio-Interview auf „Südtirol 1“ ab 16 Uhr (Wiederholungen am Samstag ab 19 Uhr und am Sonntag ab 17 Uhr)!

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol