Freitag, 25. Februar 2022

Sarner Produzent verpasst Rihanna ein neues „Outfit“

DJs und Produzenten sind seit einigen Jahren Dauergäste in den Radios und Charts. Ihre Hits begeistern weltweit Millionen und inspirieren den musikalischen Nachwuchs – auch in Südtirol. Etliche heimische Künstler produzieren elektronische Tanzmusik (EDM), und das auf einem respektablen Niveau. Zu ihnen zählt Sotschi, der heute seine neue Single „Diamonds“ veröffentlicht.

Jonas Oberstaller (links) und Lorik Thaqi alias Sotschi. - Video: stol

Lorik Thaqi alias Sotschi kommt aus dem Sarntal. „Ich produziere seit etwa 4 Jahren Musik“, sagt er zu „Backstage“. „Ich kam von einem Clubbesuch nach Hause und begann, inspiriert von den Künstlern, die ich auf der Bühne sah, danach zu googeln, wie man elektronische Musik produziert. Heute verzeichnen meine Songs an die 4 Millionen Klicks auf den verschiedenen Streamingkanälen.“

Zu seinen bisherigen Höhepunkten zählt der junge Produzent einen Song, den er gemeinsam mit dem Sänger Robbie Rosen veröffentlicht hat: „When no one is watching“. Rosen war Finalist bei der US-Fernsehshow „American Idol“ auf dem Sender Fox, in Deutschland wurde das Format als „Deutschland sucht den Superstar“ adaptiert.
Jetzt legt Sotschi nach – mit der neuen Single „Diamonds“.

Dafür hat er sich den Pusterer Jonas Oberstaller ans Mikro geholt – auch der ist bekanntlich Castingshow-erfahren. 2017 nahm er an „The Voice of Germany“ teil. Die Kombination Sotschi/Oberstaller funktioniert einwandfrei. Die beiden Musiker verpassen dem Welthit von Rihanna mit ihrer Version einen frischen Anstrich. „Ich habe den Song im Radio gehört und mir vorgestellt, wie er wohl im EDM-Gewand klingen könnte. Gesagt, getan, setzte ich mich an die Umsetzung“, erzählt Sotschi. Herausgekommen ist „Diamonds“ im aktuell omnipräsenten Slap-House-Stil, wie ihn Dynoro („In my mind“) oder VIZE („Stars“) populär gemacht haben.

Übrigens: Das Original von „Diamonds“, dessen Zeilen wohl alle noch im Ohr haben dürften („Shine bright like a diamond“), soll Popstar Sia für Rihanna in nur 14 Minuten geschrieben haben.

Einen ganzseitigen Bericht über Sotschi gibt's im aktuellen „Dolomiten“-Magazin und die aktuelle Single und das Radio-Interview auf „Südtirol 1“ ab 16 Uhr (Wiederholungen am Samstag ab 19 Uhr und am Sonntag ab 17 Uhr).

hil

Alle Meldungen zu:

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden