Montag, 11. Juli 2016

Badeenten für den guten Zweck

Ein Tag der Spiele für die ganze Familie im Brixner Schwimmbad, inklusive Spendenaktion für das Südtiroler Kinderdorf.

Der Erlös aus dem Verkauf der Enten geht an das Südtiroler Kinderdorf.
Badge Local
Der Erlös aus dem Verkauf der Enten geht an das Südtiroler Kinderdorf.

Mit einem Sommerfest wurde am Samstag, 9. Juli, der neue Kinderbereich im Freibad der Acquarena eingeweiht.  Rund 1.650 Besucher zählte die Acquarena an diesem Tag der Spiele und Unterhaltung für die ganze Familie.

Das gemeinsam mit dem Verein für Kinderspielplätze und Erholung (VKE) und der Versicherungsagentur ITAS Brixen organisierte Programm unterhielt die Gäste mit Bewegungsspielen, Spaß auf der Rollrutsche, Riesenbrettspielen sowie einer Schmink- und Bastelecke.

Anlass für das Sommerfest war die neu gestaltete Kinderbadezone im Freibad, die für die Eltern Liege- und Sitzpodeste bereit hält und den jüngsten Badegästen sehr viel Platz widmet – mit Kletterparcours und Matschbereich sowie vielen, vielen Wasserspielen.

In den Wasserkanälen mit Wassersperren zum Stauen und Umleiten tummelten sich am Samstag bald unzählige Gummi-Enten. Diese konnten gegen einen Beitrag von 2 Euro erworben werden. Der Gesamtbetrag kommt dem Südtiroler Kinderdorf zugute und soll in dieser Woche weiter gesteigert werden. Denn die „Enten-Aktion“ in der Acquarena läuft noch bis Sonntag, 17. Juli, weiter.

Stadtwerke Brixen AG, Brixen

stol