Dienstag, 31. Oktober 2017

Barbara Raifers Welt ist der Weinbau

Barbara Raifer hat sich dem Weinbau verschrieben – schon vor über 30 Jahren, als dieser noch eine Männerdomäne war. Die neue Ausgabe der Zeitschrift „Die Südtiroler Frau“ widmet der Leiterin des Fachbereiches Weinbau im Versuchszentrum Laimburg ein Porträt.

Barbara Raifer vor dem Versuchszentrum Laimburg. - Foto: DLife/lo
Badge Local
Barbara Raifer vor dem Versuchszentrum Laimburg. - Foto: DLife/lo

Erst im vergangenen April ist Barbara Raifer mit dem Preis „Cangrande ai Benemeriti della Vitivinicoltura“ ausgezeichnet worden. Weinfachleute wissen, dass es sich dabei nicht um irgendeinen Preis handelt, sondern damit nur ganz besondere Leistungen gewürdigt werden.

Tatsächlich hat Barbara Raifer die starke Entwicklung des Weinbaus in Südtirol in den vergangenen drei Jahrzehnten maßgeblich mitgeprägt. Unter ihrer Leitung hat das Versuchszentrum Laimburg gar einige Projekte durchgeführt, die heute Standardmethoden im Anbau sind.

Wie sie sich in der Männerdomäne Weinbau durchgesetzt hat, worin ihre abwechslungsreiche Arbeit besteht und wie sie die Zukunft des Weinbaus im Zeichen des Klimawandels sieht, erzählt Barbara Raifer in der Zeitschrift „Die Südtiroler Frau“.

Die neue Ausgabe erscheint am heutigen 31. Oktober. 

stol