Mittwoch, 14. September 2016

Begnadigung Snowdens von Menschenrechtlern gefordert

Menschenrechtsgruppen und Anwälte des Ex-Geheimdienstmitarbeiters und NSA-Enthüllers Edward Snowden wollen gemeinsam den Druck auf US-Präsident Barack Obama erhöhen, den 33-Jährigen zu begnadigen.

Snowden lebt zurzeit in Russland im Exil – seine Aufenthaltsgenehmigung erlischt aber im kommenden Jahr.
Snowden lebt zurzeit in Russland im Exil – seine Aufenthaltsgenehmigung erlischt aber im kommenden Jahr. - Foto: © shutterstock

stol