Samstag, 24. Dezember 2016

Berlin-Anschlag: Italiens Rechtsparteien fordern Moscheen-Kontrollen

Nach der Tötung des mutmaßlichen tunesischen Verantwortlichen des Anschlags in Berlin, Anis Amri, fordern italienische Rechtsparteien strenge Kontrollen der Moscheen und islamischen Gebetszentren in Italien. Die Gefahr, dass diese als Salafisten-Treffpunkte dienen könnten, sei groß, warnen sie.

Symbolbild
Symbolbild - Foto: © shutterstock

stol