Mittwoch, 27. Januar 2016

Berlin: Starb ein Flüchtling, weil er zu lange warten musste?

Seit langem steht das Berliner Landesamt Lageso in den Schlagzeilen. Nun kursiert die Nachricht, ein Flüchtling sei gestorben. Er habe lange vor der Behörde warten müssen. Der Fall wird nicht bestätigt, wirft aber dennoch ein Schlaglicht auf die Nervosität in Berlin. Inzwischen hat die Berliner Polizei den Vorfall dementiert.

Massen an Flüchtlingen warten oft tagelang vor dem Lageso in Berlin.
Massen an Flüchtlingen warten oft tagelang vor dem Lageso in Berlin. - Foto: © APA/AFP

stol