Mittwoch, 21. Dezember 2016

Berlins Bürgermeister Müller: „Man muss keine Angst haben“

Nach dem Anschlag in Berlin ist der Regierende Bürgermeister Michael Müller bemüht, die Bevölkerung zu beruhigen. „Man muss keine Angst haben. Das wäre ja jetzt fatal, wenn man sich zu Hause einschließt und nicht mehr rausgeht“, hat er am Mittwochvormittag im ZDF-„Morgenmagazin“ gesagt.

Nach dem Anschlag in Berlin ist der Regierende Bürgermeister Michael Müller bemüht, die Bevölkerung zu beruhigen.
Nach dem Anschlag in Berlin ist der Regierende Bürgermeister Michael Müller bemüht, die Bevölkerung zu beruhigen. - Foto: © APA/AFP

stol