Montag, 26. März 2018

Berlusconi macht Druck für Salvini als italienischen Premier

Italiens Mitte-Rechts-Chef Silvio Berlusconi macht Druck, damit Staatschef Sergio Mattarella Matteo Salvini, dem Vorsitzenden der ausländerfeindlichen Lega, den Auftrag zur Regierungsbildung erteilt. Als Chef der stärksten Einzelpartei der Mitte-Rechts-Allianz, die mit 36 Prozent der Stimmen die Wahlen gewonnen hat, habe Salvini das Recht auf das Amt des Premiers, sagte Berlusconi.

stol