Montag, 05. März 2018

Berlusconis Koalition siegt – doch ohne absolute Mehrheit

Die Mitte-rechts-Allianz um Ex-Premier Silvio Berlusconi geht als klarer Sieger der Parlamentswahlen in Italien hervor, erhält jedoch mit circa 36 Prozent nicht die erhoffte absolute Stimmenmehrheit im Parlament. Die populistische Fünf Sterne-Bewegung bestätigte sich als stärkste Einzelpartei.

Berlusconi Koalition liegt vorn. Im Bild: Berlusconi bei der Abgabe der Stimmzettel
Berlusconi Koalition liegt vorn. Im Bild: Berlusconi bei der Abgabe der Stimmzettel - Foto: © APA/AFP

stol