Freitag, 18. Mai 2018

Bischöfe in Chile treten nach Missbrauchsskandal zurück

Angesichts des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche in Chile haben 34 Bischöfe des Landes am Freitag ihren Rücktritt eingereicht.

Juan Ignacio Gonzales und Luis Fernando Ramos Perez auf einer Pressekonferenz, nachdem 34 chilenische Bischöfe wegen einem Missbrauchsskandal zurückgetreten sind.
Juan Ignacio Gonzales und Luis Fernando Ramos Perez auf einer Pressekonferenz, nachdem 34 chilenische Bischöfe wegen einem Missbrauchsskandal zurückgetreten sind. - Foto: © APA/AFP

stol