Donnerstag, 03. September 2015

Bisher größte Militärparade beginnt in Peking

Mit 70 Schuss Salut und einer Flaggenzeremonie haben am Donnerstag in Peking die Feiern zum 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges in Asien begonnen.

Foto: © APA/EPA

Aus dem Anlass hält China die größte Militärparade in der Geschichte der Volksrepublik ab. Es ist auch die erste chinesische Waffenschau zum Kriegsgedenken.

Alle früheren Militärparaden fanden zum Jahrestag der Gründung der Volksrepublik am 1. Oktober statt. Zur Erinnerung an die Kapitulation Japans werden 12.000 Soldaten aufmarschieren, 200 Militärflugzeuge vorbeifliegen und rund 500 gepanzerte Fahrzeuge rollen.

Unter den rund 30 Staatsgästen ist auch Russlands Präsident Wladimir Putin.

apa/dpa

stol