Donnerstag, 12. Januar 2017

Blechblos’n: Bayrische Kultband auf der Schwemmalm

Das Skigebiet Schwemmalm geht heuer in seine 40igste Wintersaison. Um dies mit seinen Gästen zu feiern, hat sich das Ultner Skigebiet eine Reihe von Veranstaltungen einfallen lassen. Am Samstag, 14. Jänner, sorgte die bayrische Kultband Blechblos’n für Stimmung.

Die Blechblos'n sorgten für Stimmung. Foto: Röggla
Die Blechblos'n sorgten für Stimmung. Foto: Röggla

Die Kultband Blechblos’n ist eine der frechsten, urigsten und vielseitigsten Band, welche das schöne Bayernland in den letzten 25 Jahren hervorgebracht hat.

Das Repertoire wird von Veranstaltern und Fans gleichermaßen als schier unerschöpflich bezeichnet und reicht vom traditionell bayrischen Einmarsch über alle Facetten der Unterhaltungs- und Partymusik bis hin zu Rockklassikern und aktuellen Charthits.

Spätestens seit ihrem Auftritt auf dem legendären Open Air in Wacken hat die bayrische Band Kultstatus.

Am 14. Januar spielten die Musiker an der Bergstation Kuppelwies.

STOL war mit einem Fotografen on Tour und zeigt die besten Bilder. 

stol