Donnerstag, 27. Juli 2017

Blinder Naturschutz

Im Zuge der Diskussion bezüglich einer Grundstücksumwidmung in Kastelbell/Tschars von 1,7 Hektar alpinem Grün und Weidefläche in Landwirtschaftsgebiet meldet sich auch die Gemeinderatsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit zu Wort. Diese findet die streng ablehnende Position der Umweltschutzgruppe Vinschgau nicht durchdacht und bezeichnet in diesem Fall deren Handeln als „Blinden Naturschutz“.

Benjamin Pixner, Sandra Holzknecht  und Michael Niedermair
Badge Local
Benjamin Pixner, Sandra Holzknecht und Michael Niedermair

stol