Sonntag, 23. Juli 2017

Blutige Gewalt am Tempelberg geht weiter

Die anhaltende Gewalt in der Region um Jerusalem sorgt weltweit für Beunruhigung. Trotz Appellen zur Mäßigung ist keine Deeskalation in Sicht.









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by