Donnerstag, 02. April 2015

Blutiger Angriff auf Universität in Kenia fordert 147 Tote

Bei dem Angriff der islamistischen Al-Shabaab-Miliz auf ein Hochschulgelände in der ostkenianischen Stadt Garissa sind am Donnerstag nach Angaben der Regierung mindestens 147 Studenten getötet worden.

70 Studenten sollen bei den Angriff getötet worden sein.
70 Studenten sollen bei den Angriff getötet worden sein.

stol